Ein Kugelbild entsteht...
Ein Kugelbild entsteht...
Ansichtssache...
Ansichtssache...

Ein Museumsbesuch unter Pandemiebedingungen...

Die Fotogruppe im Schwäbischen Bauerhofmuseum Illerbeuren, August 2021

Pandemiehinweise im Bauernhofmuseum Illerbeuren, August 2021 Pandemiebedingungen, aber ein erster Lichtblick für die Community Ulm!

Der 33. Ausflug der Fotogruppe, nach 13 Monaten gehen wir erstmals als Gruppe wieder auf Tour. Wir alle sind geimpft, und nehmen die gegebene Möglichkeit mit den gebotenen Einschränkungen gerne an. Etwas Leben kehrt zurück, eine Gruppe kann ohne Gruppenleben auf Dauer wohl nicht überleben. Aber damit stehen wir nicht alleine da...

Die ganze Gruppe war nach Hausständen vorangemeldet, um die Kontaktnachver-folgung sicherzustellen In allen Gebäuden bestand Maskenpflicht, und die Gebäude durften jeweils nur von einer Gruppe betreten werden. Die die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sollten bis dahin bekannt gewesen sein.

Also los, Tour 33! war keineswegs Routine...

Musumsdorf Illerbeuren, August 2021 Der erste blick auf das Museumsdorf, Warten vor dem Eingang...

Anfang August 2021 hatte die aktive Fotogruppe „Community Ulm“ nach rund 13 Monaten Corona bedingter  Pause den lange ersehnten Neustart. Das Ziel in Illerbeuren war das Schwäbische Bauernhofmuseum, zentral gelegen und ein fotografisches Highlight. Zur Vollzähligkeit kam noch ein Gast aus Neu-Ulm, sieben (Wahl-) Schwaben im „Foto-Rausch“. Einen Teil meiner Motive zeige ich hier in der Rubrik „Fototouren“, weitere Bilder stehen in der Ausgabe 62. des Online-Magazins „Journal“ vom 20.09.2021 und sind über den Button verlinkt.

 

Das Schwäbische Bauernhofmuseum in Illerbeuren, einem Ortsteil von Kronburg, liegt zehn Kilometer südlich von Memmingen im Illertal in Bayern. Es zählt zu den älteren Freilichtmuseen in Deutschland. 1955 war es das erste dieser Art im Süden der Bundesrepublik. Träger ist ein kommunaler Zweckverband, dem der Bezirk Schwaben, der Landkreis Unterallgäu, der Verein Heimatdienst Illertal und seit 2021 auch die Gemeinde Kronburg angehören.

 

Das Museum hat 32 Häuser in seinem Fundus, die einen Einblick in die Baugeschichte und die verschiedenen Haustypen der Region gewähren. Auf dem Gelände im Ortsteil Illerbeuren der Gemeinde Kronburg sind Häuser und Höfe vom 17. bis in das 20. Jahrhundert aus dem bayerischen Schwaben für die Nachwelt erhalten. Auch Handwerksstätten und frühe technische Bauten aus dem Gebiet zwischen Iller und Lech werden präsentiert.

Der Artikel steht mit weiteren Motiven im Journal, der Button führt Sie hin!

 

Bis zum Journal 62 am 20.09.2021 ist die Seite komplett aufgebaut!

Die Gebäude beherbergen früher zum Wohnen und Wirtschaften gebrauchtes Interieur. Sowohl in einzelnen Häusern wie in separaten Gebäuden befassen sich Spezialsammlungen und Ausstellungen mit verwandten Themen. 

Quellenangabe: Es wurde ein Textauszug aus Wikipedia bearbeitet. Abruf 08/2021

Woringer Häusle, Bauzustand 1930, Bauernhofmuseum Illerbeuren Das Schmuckstück des Museums: Gebäude 10, das "Woringer Häusle", ein Kramerladen...
Das Woringer Häusle, erbaut 1823 Das Woringer Häusle, erbaut 1823.
Einkaufszentrum 1930, Kramerladen... Blick in den Kramerladen...
Kapelle, Nachbau, mit Kirchhof, Bauerhofmuseum Illerbeuren Gebäude 15, der Nachbau der Kapelle Hettisried...
Kapelle Hettisried mit Hl. Leonhard, Bauernhofmuseum Illerbeuren, 2021 Innenraum der Kapell mit dem Hl. Leonhard, rechts.

Leonhard von Limoges, auch Leonhard von Noblat (559 - 620), war ein fränkischer Adelssohn, der am Hof der Merowinger erzogen wurde; später lebte er als Eremit.

In der römisch-katholischen Kirche wird er als Heiliger verehrt. Sein Gedenktag ist der 6. November. Der heilige Leonhard, zunächst Schutzpatron der Gefangenen wird auch als „Kettenheiliger“ bezeichnet. Besondere Verehrung wurde ihm ab dem 11. Jahrhundert in Altbayern zuteil, wo er als Nothelfer angesehen wird, vor allem aber als Schutzpatron für das Vieh, insbesondere für die Pferde. Der Volksmund verlieh ihm die Beinamen „bayerischer Herrgott“ oder „Bauernherrgott“. Der heilige Leonhard wird von Bauern, Stallknechten, Fuhrmannsleuten, Schmieden und Schlossern sowie Obsthändlern und Bergleuten angerufen. Er gilt auch als Helfer von Wöchnerinnen, bei Kopfschmerzen sowie Geistes- und Geschlechtskrankheiten.

Quellenangabe: Auszug aus Wikipedia, August 2021

Der "Friedhof" im Museumsdorf... Der "Friedhof" wird in der Oktoberausgabe vorgestellt...

Die historischen, geschmiedeten Grabkreuze und die Inschriften werden in der Oktoberausgabe (10/2021) des Journals vorgestellt. Über die Inschriften darf durch-aus geschmunzelt werden.

Impressionen aus dem Museum...

Bilder ohne viele Worte! Es war schön, in der Gruppe wieder einmal unterwegs zu sein, Motive aufzuspüren, Ergebnisse zu vergleichen, zum Erfahrungsaustausch,

zur Plauderei. Leben spüren, Fotograf sein...

Gebäude 31, Behelfsheim Gessertshausen mit Fotolabor Fotograf sein? Im Gebäude 31, dem Behelfsheim aus Gessertshausen, gibt es im Keller ein Fotolabor!
Wäscheleine, Bauerhofmuseum, 2021 Die Wäsche wäre trocken...
Blumen in der inneneinrichtung, 2021 Blumenschmuck...
Historische Kegelbahn, Gebäude 27b, ca. 1915 Historische Kegelbahn, Gebäude 27b, ca. 1915.
Die Töpferei bieten Waren feil..., Bauernhofmuseum 2021 Töpferwaren warten auf die Bearbeitung...
Gebäude 23, die Landmaschinengroßhandlung aus Buchloe, Bauernhofmuseum, 2021 Ein Blick in die Landmaschinengroßhandlung, Gebäude 23.

Diese Seite wird mit dem Journal 09/2021 am 20.09.2021 veröffentlicht!

Das Journal im Überblick:

Die Links zu Server II...

Alle Magazine ab Januar 2020!

Themen und Impressionen

Historische Fotografie in Ulm

Der Eifel Wildnis-Trail...

Startpunkt Eifel Wildnis-Trail, Höfen Der Startpunkt in Monschau-Höfen...

Hurtigruten-Reisen

M/S Spitzbergen - Hurtigruten Winter 2018 Die Hurtigruten - die Reise im Februar 2018!
MS NORDKAPP im Hafen von Molde Die Hurtigruten, 2013 - mit einer Aktualisierung 2018!
Pflastersteine mit Farbresten Das Forum - Bunt wie das Leben!

Top-Themen im Forum:

 

Buchtipp: J. J. Eschels

Eine besondere Biographie

mit einem Gastbeitrag.

 

Streuobstwiesen/Gastbeitrag

Das Jahresthema 2015!

 

Frau Turners Geschichte

Zeitgeschichte...

 

Pflanztag im Allgäu

Handlungsbedarf...

Fototipps -                       Hilfen und Anregungen...

Marble-Mouse mit Hinweis und Link zu den Fototipps. ... hier geht es zu den Fototipps!
Hinweis zur Rubrik Kugelbilder in Bildbearbeitungen Kugelbilder...
Ein Kugelbild entsteht, Community Ulm LIVE! Fototouren - die Community Ulm LIVE!
Wolkenhimmel mit Monatsnamen Bild des Monats...
Bilder zur "Stillen Zeit" Bilder zu Advent & Weihnachten
alt+Ausschnitt Räderwerk Hier gibt es Technik pur...
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Thomas Haas, D 89287 Bellenberg, 2010 - 2021
Ansichtssache - Ansichten und Einsichten von Thomas Haas, Bellenberg