Titelbild Online-Magazin Journal
Titelbild Online-Magazin Journal
Ansichtssache...
Ansichtssache...

Journal - Ausgabe 05/2016

Das Online-Magazin auf www.thomas-haas.eu

Das Magazin geht pünktlich online, Veröffentlichung am 20.12.2016!

... ein Fototipp ist enthalten, eine geplante Rettungsaktion wird vorgestellt, eine kleine Weihnachtsbotschaft ist Bestandteil. Die Nachtaufnahmen sind ein Thema der Weihnachtsausgabe und natürlich das Bild des Monats, schon Janaur 2017!

Es ist wieder eine bunte Mischung rund um das Thema Fotografie entstanden, auch weil es ungewöhnliche "Locations" für verschiedene Aufnahmen gab.

Viel Spaß mit der neuen Ausgabe...

Journaleintrag vom 20.11.2016 / 03.12.2016                                                 Die Weihnachtsausgabe nimmt bereits Gestalt an...

Weihnachten: Der Baum in rot gestaltet, Messe Ulm, 2016 Weihnachtsdeko auf der Messe Ulm

Advent...

Weihnachtsmarkt in Ulm

 

Am 21.11.2016 wurde der Ulmer Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz eröffnet. Nachdem ich in den letzten Jahren den festlich geschmückten Buden keinen Besuch abstatten konnte, war der Besuch fast schon eine Besonderheit. Die Kamera war dabei. Schöne, stimmungs- volle Bilder sind von den Terrassen im Stadthaus entstanden. Ohne Stativ un- möglich. Die kalten Hände durften sich danach am Glühwein wärmen, und eine "Rote" gab es auch. Die Bilderstrecke ist verlinkt!.

Journaleintrag vom 20.11.2016                                                                  Eine Rettungsaktion ist geplant...

Den alten, sicherlich in einer Ulmer Firma für Lichtwerbung vor langer Zeit entstandenen Schriftzug einer früheren Konditorei in einem Ulmer Stadtbezirk, habe ich vor etwa vier Jahren bereits fotografiert. Die Bearbeitung hatte den Schriftzug "leuchten" lassen. Die Strahlkraft ging bis nach Köln, wo ein Konditor darauf aufmerksam wurde, und Kontakt mit mir aufgenommen hat. In Köln könnte das filigrane, vermutlich mundgeblasene Werk in einer Sammlung seine neue Heimat finden. Der Besitzer der schon lange geschlossenen Konditorei möchte allerdings, dass seine einstmaligen Erben erst über das Schicksal der Leuchtreklame entscheiden. Könnte ja sein, dass die Homepage zur zukünftigen Erhaltung des Schriftzuges einen Betrag geleistet hat. Wenn die kleine Geschichte nicht wahr wäre, müsste man sie erfinden, passend zur Weihnachtszeit... (ha.)

 

PS: Wenn ich mich manchmal frage, wer schaut auf diese Homepage, dann sehe ich in solchen Momenten, dass viele Betrachter ganz tief in den Seiten die Dinge finden können, die sie ganz persönlich interessieren.

Journaleintrag vom 25.11.2016 Fototipp 13 -                                                   Die Spiegelplatte im Einsatz...

Bei den Fototipps wurde dieses Motiv bereits am 13.10.2016 eingestellt.

Flohmarktschätze auf der Spiegel-platte. Die Spiegelung ist "echt", es war ein Bild. Natürlich wurde hier wieder in GIMP nachgearbeitet, teilweise in mehreren Ebenen, z.B. nur die Vasen oder aber die Rosen, oder auch der Hintergrund jeweils separat.

Insgesamt ein überzeugendes Motiv.

 

Die Spiegelfliesen gibt es im Baumarkt oder im schwedischen Möbelhaus. Einfach mal ausprobieren...

Der Button führt zu den Fototipps!

Journaleintrag vom 27.11.12.2016                                                                   Eine Rückmeldung in Sachen Collagen - und ein neues Thema gleich dazu... Nachtfotografie - Farben in der Nacht!

Leuchtspuren in Weißenhorn, Langzeitbelichtungen Langzeitbelichtungen in Weißenhorn, November 2016

Ein Leser und Homepagebesucher hat sich über ein anderes Medium zum Thema  Collagen geäußert. Diese Bausteine werden vorab in Fotor (Fotor Photo Editor ist ein kostenloses Online-Designer und Bearbeitungswerkzeug, www.fotor.com.de)

angelegt, und bereits als komplettes Bildmotiv hier in die Homepage geladen.

Aus meiner Sicht eine interessante Ergänzung zum Baukasten, den mir der Provider zur Verfügung stellt!

Diese Collage ist ein Motiv aus 6 Langzeitbelichtungen, die alle in Weißenhorn entstanden sind. Jedes Motiv wurde 30 Sekunden belichtet. Das geht natürlich nur mit dem Stativ. Ich habe in diesem Jahr ein Rollei "Compact Traveller No. 1" meiner Ausrüstung zufügen dürfen.

Langzeitbelichtungen sind auch ein guter Fototipp, ausprobieren!

Journaleintrag vom 28.11.2016 - Freigabe erteilt!                                       Die Papierfabrik Scheufelen darf Bildmaterial nutzen...

früheres Papierlager bei Scheufelen in Oberelenningen, 2016 Das alte Papierlager, Oktober 2016

Meinem Ansprechpartner in der Papierfabrik Scheufelen, Herrn Michael Schöner, habe ich die Freigabe für die von mir übergebene DVD zugesagt. Die Marketing-abteilung darf das Material nutzen. Eine Namensnennung gilt dabei als vereinbart.

Es freut mich dass die Bilder "angekommen" sind!

Journaleintrag vom 06.12.2016                                                                      Eine besondere Location, hoch über Stuttgart...

Ein Beispiel klassizistischer Baukunst im Raum Stuttgart. Die Grabkapelle auf dem Württemberg ist ein im Stuttgarter Stadtteil Rotenberg gelegenes Mausoleum. Die Kapelle befindet sich auf dem Gipfel des Württembergs, des äußersten westlichen Ausläufers des Schurwalds über dem Neckartal. Die Grabkapelle  liegt in exponierter Lage oberhalb der Weinberge, und wurde in den Jahren 1820 bis 1824 errichtet. König Wilhelm I. wählte für die seiner jung verstorbenen Gattin Katharina gewidmete Gedenkstätte den Standort der ehemaligen Stammburg der Herzoge von Württemberg. Er war einer der Lieblingsplätze der verstorbenen Königin. Anfang November wurde ich für eine Portraitserie auf den Württemberg gebeten. Ich war vorher noch nie dort.
Hinweis: Die Öffnungszeiten sind vom 1. März bis 1. November, täglich außer Montag, 10:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr (Stand 11/2016).
"Die Liebe höret nimmer auf." Schriftzug Schriftzug über dem Portal...

Herausgekommen sind ungewöhnliche Portraits, von dene ich zwei in einen Wettbewerb einreichen durfte. Danke L.!

Journaleintrag vom 15.12.2016                                                                    Der Granatapfel gehört zur Winterzeit...

Granatapfel - bitte anklopfen!

 

Wie bei einer Zitrone wird auch der Granatapfel auf einer Arbeitfläche gerollt und geknetet. Halbiert wird er über eine Schüssel gehalten. Durch Schläge mit einem Kochlöffel werden die Kerne ausgeklopft.

 

 

Journaleintrag vom 17.12.2016                                                                    Die Sache mit der Steuer...

Steuerliche Überprüfung


Denkt Euch ich habe das Christkind gesehen,
es war beim Finanzamt zu betteln und fleh`n.
Denn das Finanzamt ist gerecht und teuer,
verlangt vom Christkind die Einkommenssteuer.

Das Amt will noch wissen, ob es angehen kann,
dass das Christkind so viel verschenken kann.
Das Finanzamt hat so nicht kapiert,
wo von das Christkind dies finanziert.

Das Christkind rief: "Die Zwerge stellen die Geschenke her",
da wollte das Finanzamt wissen, wo die Lohnsteuer wär..
Für den Wareneinkauf müsste es Quittungen geben,
und die Erlöse wären anzugeben.

"Ich verschenke das Spielzeug an Kinder" wollte das Christkind sich wehren,
dann wäre die Frage der Finanzierung zu klären.
Sollte das Christkind vielleicht Kapitalvermögen haben,
wäre dieses jetzt besser zu sagen.

"Meine Zwerge besorgen die Teile,
und basteln die Geschenke in Eile"
Das Finanzamt fragte wie verwandelt,
ob es sich um innergemeinschaftliches Gewerbe handelt.

Oder kämen die Gelder, das wäre ein besonderer Reiz,
von einem illegalen Spendenkonto aus der Schweiz?
"Ich bin doch das Christkind, ich brauche kein Geld",
Ich beschenke doch die Kinder in der ganzen Welt."

"Aus allen Ländern kommen die Sachen",
mit den wir die Kinder glücklich machen."
Dieses wäre ja wohl nicht geheuer,
denn da fehle ja die Einfuhrumsatzsteuer.

Das Finanzamt von diesen Sachen keine Ahnung,
meinte dies wäre ein Fall für die Steuerfahndung.
Mit diesen Sachen, welch ein Graus,
fällt Weihnachten dieses Jahr wohl aus.
Denn das Finanzamt sieht es so nicht ein,
und entzieht dem Christkind den Gewerbeschein.

Unbekannter Autor, aus den Tiefen des Internets

www.weihnachtsgedichte24.de

Journaleintrag vom 20.12.2016                                                                    Das Motiv zum Jahreswechsel...

... brennende Kerze, Zitat von Jochen Klepper Gruß zum Jahreswechsel...

Journaleintrag vom 20.12.2016                                                                    Das Bild des Monats Januar 2017!

Bild des Monats, januar 2017, Langzeitbelichtung von einer Verkehrsinsel in Ulm fotografiert, Dez. 2016 Bild des Monats, Januar 2017, Insellösung...

Insellösung? Ja, weil das Motiv direkt auf der "Querungshilfe" über die Neue Straße in Ulm entstanden ist. Im Sprachgebrauch ist das halt eine Verkehrsinsel.

Links steht das Rathaus. rechts die Bebauung der "Neuen Mitte". Ein Bild aus dem Dezember 2016.

 

Damit ist auch dieses Ausgabe abgeschlossen - und damit auch der Jahrgang 2016, der mit fünf Ausgaben den Anfang gemacht hat. So aus dem Stand heraus ein ganz ordentliches Ergebnis, an dem sich die nachfolgenden Ausgaben und Jahrgänge orientieren werden. Allen Lesern vielen Dank für das Interesse, schöne Feiertage, guten Rutsch, und ein herzliches "auf Wiederlesen" zur Ausgabe 01/2017!

Anregungen, Wünsche & Kritik gerne wie immer über das Kontaktformular...

Kommentare

Diskussion geschlossen
  • Brigitte (Donnerstag, 22. Dezember 2016 19:44)

    Hallo Thomas,
    wieder alles sehr interessant - ich werde noch öfter vorbei schauen und einzelne Themen intensiver lesen, heute war nur mal ein Überblick möglich (Weihnachtsstress!)-
    Ich hab mir überlegt, ich würde gerne so einen kleinen Kommentar zu jedem einzelnen Beitrag schreiben - ist das technisch möglich von Dir zu machen???
    Ich wünsche Dir mit Deiner Familie ein vor allem friedvolles Fest, voller Harmonie und Gemütlichkeit und Stille.
    Im neuen Jahr weiterhin so viel Kreativität, so viel Elan und so viel Freude an Deiner Fotografie und allem, was Du dazu auf die Beine stellst!
    Grüße von Brigitte

  • Wilhelm Feldmann (Dienstag, 20. Dezember 2016 11:23)

    Lieber Thomas, eigentlich wollte ich Dir schon zu den vorherigen Ausgaben Deines Online-Magazins gratulieren. Das hole ich jetzt nach. Es ist für mich immer interessant und unterhaltsam zugleich, Deine Fotos zu sehen und die Texte zu studieren. Beeindruckend ist, dass Du immer wieder Themen findest, Deine Seiten zu füllen und zu gestalten. Es kostet Dir viele Überlegungen und auch Zeit, und das neben Deiner beruflichen Einbindung. Um so beachtlicher, Deine Energie und die offensichtliche Freude an der Gestaltung dieses Mediums. Deine Fotos vom Weihnachtsmarkt beeindrucken mich heute besonders vor dem Hintergrund der Ereignisse gestern Abend in Berlin. Wie schockierend muss das vor Ort gewesen sein so unmittelbar nach einer vorweihnachtlichen Atmosphäre die Realität des Schreckens zu begreifen. Beängstigend die Welt, in die wir unsere Kinder gesetzt haben. Doch es gibt so viele Zeichen der Hoffnung, gute Gesten und Anteilnahme der Menschen, die Menschlichkeit und Mitgefühl tagtäglich vorleben. Das macht Mut für das neue Jahr, trotz der Geschehnisse. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes Fest und ein gutes neues 2017. Ich hoffe, dass wir uns weiterhin austauschen und gegenseitig auf unseren Seiten besuchen.

... aktuelle Ausgaben!

Das Journal im Überblick:

poster und Kunstdrucke kaufen

Einige meiner Motive können bei ARTFLAKES auch erworben werden....

Themen und Impressionen

Bark "ARTEMIS" auf der Kieler Woche 2016 Die "ARTEMIS" auf der Kieler Förde
MS NORDKAPP im Hafen von Molde Die Hurtigruten, 2013

Fototipps -                       Hilfen und Anregungen...

Marble-Mouse mit Hinweis und Link zu den Fototipps. ... hier geht es zu den Fototipps!
Pflastersteine mit Farbresten Das Forum - Bunt wie das Leben!

Die aktuellen Themen im Forum:

 

Buchtipp: J. J. Eschels

Eine besondere Biographie

mit einem Gastbeitrag.

 

Streuobstwiesen/Gastbeitrag

Das Jahresthema 2015!

 

Frau Turners Geschichte

Zeitgeschichte...

 

Pflanztag im Allgäu

Handlungsbedarf...

Hinweis zur Rubrik Kugelbilder in Bildbearbeitungen Kugelbilder...
Ein Kugelbild entsteht, Community Ulm LIVE! Fototouren - die Community Ulm LIVE!
Stockholm, Altstadt Stockholm, Gamla Stan, Juni 2010
Wolkenhimmel mit Monatsnamen Bild des Monats...
Bilder zur "Stillen Zeit" Bilder zu Advent & Weihnachten
Gemuesestand Marktstand

Die Erfahrungen von Generationen:

Die Bauernregel des Tages!

von bauernregeln.net

Antrieb einer Muehle Mühlenantrieb
alt+Ausschnitt Räderwerk Hier gibt es Technik pur...
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Thomas Haas, D 89287 Bellenberg, 2010 - 2017
Ansichtssache - Ansichten und Einsichten von Thomas Haas, Bellenberg