Titelbild Online-Magazin Journal
Titelbild Online-Magazin Journal
Ansichtssache...
Ansichtssache...

Journal Ausgabe 03/2019

Das Magazin auf www.thomas-haas.eu

Editorial

 

Nach dem Journal ist vor dem Journal, für große Pausen bleibt da nicht viel Zeit.

Herzlich willkommen zur Ausgabe 03/2019, liebe Leserinnen und Leser!

Dankeschön, es gab Rückmeldungen, weit mehr als die hier erwähnten. Diesmal

sehr viele im persönlichen Gespräch, z.B. in der Fotogruppe und auch im Fotoforum der Volkshochschule. Und ich hatte ja etwas versprochen:

Unter den Rückmeldungen zum Journal 02/2019, die bis zum bis 28.02.2019 eingegangen waren, habe ich zwei Flaschen vom Pinot Noir ohne Rechtanspruch

und notarielle Prüfung vergeben!

Dienstag, 05.03.2019: Die erste Flasche hat ihren Empfänger gefunden, und soll

dort als Osterwein ins Glas kommen. Schöner Gedanke!

Donnerstag, 07.03.2019: Die zweite Flasche wurde der Empfängerin angekündigt.

Die Überraschung war perfekt. Am Montag, 11.03. erfolgte die Übergabe.

Doch nun einige Worte zur neuen Ausgabe: Oberstdorf als Aufmacher ist gleich mit zwei Unterseiten vertreten. Die vorbereitete Winterseite und die Fototour, beides sehenswert. Doch es gibt auch weitere Themen, die auf der Homepage bisher nicht vertreten waren. Gastautor Yannick Musch zeigt den Einsatz von "Altglas" auf seiner XT 20. Er hat Bilder aus Timişoara in Rumänien mitgebracht. "Fasching, Fasnet, Karneval?" Na ja, nicht mein Ding, aber die Masken in Schwäbisch Hall, die wollte ich mir nicht entgehen lassen. Sonst gibt es nätürlich die Bilder der Vernissage in der vh, Fotofreund Norbert Andrick hat mir freundlicherweise seine Werke zur Verfügung gestellt. Danke dafür! Wer sich umsieht, und den Links folgt, der wird sicher interessante Themen entdecken, die alte Brauerei, den Conrad Dietrich Magirus Award, den Frühling...

 

Diese Journalausgabe hat die Systemgrenzen erreicht: Ich arbeite mit einem Baukasten, und weitere Elemente waren auf der Seite nicht mehr einstellbar.

Auch eine Erfahrung, aber ich möchte mit dieser Art der Gestaltung weitere Ausgaben produzieren, zurück geht da nicht mehr, auch meine Ansprüche sind gewachsen.

 

Ihnen und Euch wünsche ich eine gute Zeit, bis zum Wiederlesen bei der Ausgabe 04/2019, die am 20.04.2019 erscheint, verbleibe ich mit einem Gruß aus Bellenberg

 

Thomas Haas, der sich wie immer über Rückmeldungen freut.

 

Journaleintrag vom 10.03.2019 - Der Aufmacher zur Ausgabe 03/2019

Community auf Tour!

Der Berg ruft...

Die 24! Fototour der Community Ulm führte nach Oberstdorf.

Die Einführung gibt es hier, die Story auf der Sonderseite...

Journaleintrag vom 21.02.2019 - Abermals Scheufelen...

Papierfabrik Scheufelen Schon mehrfach wurde im Journal über die Papierfabrik Scheufelen in Oberlenningen berichtet. Angefangen mit den Bildern die ich in der Produktion schießen durfte, über die traurige Meldung der Insolvenz, gefolgt von der hoffnungsfrohen Meldung, dass es nun doch mit der Entwicklung des "Graspapiers" weiter geht, und der steile Weg geschafft werden kann. Leider kam am 21. Februar 2019 das erneute aus. Die Nachfrage nach dem Papier und dem Verpackungskarton ist nicht so schnell gewachsen, wie erhofft. Das Geld, das nachgeschossen wurde, ist verbraucht. Die Scheufelen-Seite wurde im Textteil wieder ergänzt.                Traurige Chronistenpflicht, und nun wohl das Ende.

Journaleintrag vom 22.02.2019 - Erinnerungen und ein Zitat...

Zitat Bob Dylan in Fotografie, Bearbeitung 02/2019 Lindau, aus dem Archiv, Dezember 2015

Auf der Suche nach dem passenden Motiv zu dem Bob Dylan Zitat hatte ich mal wieder in den Bilderordnern gestöbert. Das Motiv aus Lindau erscheint mir sehr passend, auch weil hier die kleine Insel Hoy zwischen Nebel und Geäst zu ver-schwinden droht, so wie die Kiesbank im Wasser des Bodensees ihr Ende findet...

Worte & Bilder - auch dafür gibt es eine Seite auf der Homepage.

Journaleintrag vom 23.02.2019 - Und jetzt ist es Vergangenheit...

Brauereiabbruch, Maxl-Bräu, NU-Pfuhl, Februar 2019 Abbruch der Maxl-Bräu in Neu-Ulm/Pfuhl, 22.02.2019

Maxl-Bräu - die Brauerei in Neu-Ulm/Pfuhl...

1873 gegründet... - Abrissbild, 2019 Fotografie vom 22.02.2019

Im August 2017 war die Brauerei schon einmal im Journal. Der Abriss war klar, ich wollte das Wappen fotografisch erhalten. Am 22.02.2019 führte mich der Weg nach Hause wieder einmal an der Brauerei vorbei.

Die berufliche Notwendigkeit wollte es so, dass ich genau im richtigen Moment zur Stelle war...

Ein Ulmer Drogerie-Unternehmer wird auf dem Grund-stück 44 Wohneinheiten bauen, die schon 2020 be-zogen werden sollen. Das Stadtarchiv Neu-Ulm hatte die Genehmigung, das Emblem zu bergen und zu archivieren. Der Abbau des Wappens durfte nicht so einfach gewesen sein. Die Wand ist abgebrochen...

Das Reinheitsgebot...

Das Logo stammt von der Homepage des Deutschen Brauerbundes

Die Maxl-Brauerei wurde 1873 in Pfuhl gegründet. Sie bestand 126 Jahre. Schon seit 1999 stand das nicht denkmal-geschützte Gebäude leer.

Journaleintrag vom 24.02.2019 - Lichtstimmung am Abend...

Bildbearbeitung, Sonnenuntergang, Donautal, Ulm, Februar 2019 Die Donau im Abendlicht, Bildbearbeitung, Februar 2019

Mit den Sonnenstrahlen Ende Februar beginnt für mich die Zeit, in der eine Kamera eigentlich ständig mit an Bord ist. Das Motiv entstand auf dem Heimweg von der Donaubrücke an der Wiblinger Allee in Ulm. Bildbearbeitung in GIMP

Journaleintrag vom 25.02.20198 - Hallia Venezia in Schwäbisch Hall -         Acht Tage vor Rosenmontag...

Venezianische Maske in Schwäbisch Hall, 2019 Geheimnisvolle Dame am Kocherstrand...

...nach venezianischem Vorbild...

Maske mit Federschmuck, Schwäbisch Hall, 2019 Im Federkleid...

Eine nicht enden wollende Flut an Bildmotiven: 200 Maskenträger wandeln durch die Altstadt, zeigen sich vor schönster Kulisse und verharren in den zur Maske passenden Posen. Auch ein großes Defilee auf der Treppe der Michaelskirche ist ein fixer Programm-punkt für Maskenträger und Publikum.

Schauspiel pur...

Maskenträger in der Stadt!

Maske in Blautönen, 2019, Schwäbisch Hall Die Dame in Blau...

Einige der Motive sind nun auf der separaten Seite eingestellt. Natürlich war ich im Heer der Fotografen dabei und aktiv...

Die Stadt Schwäbisch Hall wird noch-mals Reiseziel werden, und eine Stadt-seite bekommen.

Der venezianische Karneval ist anders als der Fasching hierzulande. Er ist ruhig und erhaben. Er ermutigt die Besucher zum Schlendern durch die engen Gassen und Plätze, zum Staunen und Entdecken immer neuer farbenfroher Masken und Gewänder, welche von den Maskierten in mühevoller Handarbeit – nach Originalen oder auch nach eigener Fantasie - meist selbst entworfen und hergestellt werden.

 

Auszug aus der Homepage der Stadt Schwäbisch Hall

Journaleintrag vom 30.02.2019 - Die Vernissage zur Ausstellung                 "Die Kraft der (Bild)Sprache"

Ausstellungsmotiv Ausstellungsmotiv

Der komplette Ausstellungsbeitrag, eine Serie von vier Motiven, wurde bereits im Journal 02/2019 gezeigt, und ist auch bei den Ausstellungen 2019 verlinkt.

ausstellungseröffnung, 26.02.2019 Das gut gefüllte Foyer im 2. Obergeschoss der vh

Semestereröffnung...

Fr. Dr. Engels, vh ulm, Februar 2019 Frau Dr. Engels am Rednerpult, 26.02.2019

Frau Dr. Dagmar Engels bei ihrer letzten Semestereröffnung an der vh.

 

Ausstellungsbesucher... Mit Lothar Mareis im Gespräch...

Ausstellungseröffnung...

Martina Strilic, Fotografin, Ulm Fotografin Martina Strilic

Frau Martina Strilic bei der Einführung

in die Ausstellung des Fotoforums.

 

Ausstellungsplakat und Sekt zum Empfang... Verführung - das Ausstellungsplakat und Sekt...

Fotofreund Norbert Andrick hat mir die Bilder der Vernissage freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!

Ausstellungsbesucher, vh Ulm, Februar 2019 Ausstellungsgäste...

Journaleintrag vom 02.03.2019 -                                                                 Die Verleihung des Conrad Dietrich Magirus Awards...

Drehleitern vor dem Ulmer Maritim-Hotel, der Conrad Dietrich Magirus Award wird verliehen...
Saal. CCU, CDM-Award 2018., 01.03.2019 Das Smartphone war mit im Saal des CCU...
Riffelblech an der Drehleiter...
turntabel ladder made by Magirus Ulm Stairway to?

Der Award...

Der Preis, benannt nach dem Feuer-wehr-Pionier Conrad Dietrich Magirus, wird von der Magirus GmbH 2019 zum sechsten mal verliehen. Geehrt wurden das Feuerwehr-Team des Jahre 2018 international und national sowie das Team des jahres für soziales Engage-ment. Der begehrte Preis gilt inzwischen als der "Oscar" des Brandschutzwesens weltweit, und wird in Ulm vergeben.

 

Auf der Homepage gibt es eine Seite zum Thema Feuerwehr, der Link führt direkt dort hin...

Drehleiter, Drehkranz, Magirus Drehkranz, Magurus Drehleiter

... and the Oscar goes to...

Der internationale Preisträger, das "Feuerwehrteam des Jahres 2018 - international" ist die Feuerwehr

Sao Paulo, Brasilien. Den Award als "Feuerwehrteam des Jahres - National" gewinnt die Freiwillige Feuerwehr Treuenbrietzen, "Feuerwehrteam des Jahres" in der Kategorie "Soziales Engagement" ist die Freiwillige Feuerwehr Waltershausen.

Journaleintrag vom 07.03.2019 - Reisezeiten, oder Altglas im Timişoara...     Ein Gastartikel von Yannick Musch.

Altglas...

... Jugend forscht!

Gastautor Yannick Musch

ist mein fotobegeisterter

Neffe, und den Stammlesern

des Journals nicht unbekannt.

Seit 2018 ist Yannick auch in

der Fotogruppe immer wieder

dabei, und senkt den Alters-

durchnitt schon gewaltig...

Der Protagonist in diesem Beitrag hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, ist aber immer noch top fit!

Die Rede ist von meinem alten Fujinon 55mm mit Blende 2,2 für das M42-Schraub-gewinde, welches zwischen 1980 und 1985 hergestellt wurde.  Mit dem entsprech-enden Adapter, und in Verbindung mit dem Focus-Peaking lässt sich das Objektiv auch bestens an meiner Fuji X-T20 verwenden.

Deshalb durfte es auch auf meine letzte Reise nach Timişoara in Rumänien mit.

Timişoara...

alte Fassade, Fenster, Timişoara, Februar 2019 "Altglas" - in diesem Fall ein Wortspiel...

Timişoara hat zwei Gesichter. Das eine, das die Schönheitskur bereits hinter sich hat, und das andere, das noch (ver-gebens) auf eine Renovierung wartet. Viele Jahre kümmerte sich kaum jemand um die Renovierung der zahlreichen

Skulptur im Temeswar, 2019 Skulptur in der Innenstadt...
Timişoara, Kathedrale der Heiligen drei Hiersrchien, Februar 2019 Kathedrale in Timişoara

Eine Stadt - zwei Fenster...

Renovierte Fassade, Timişoara, Rumänien, 2019 Renovierte Fassade, Timişoara, Februar 2019

historischen Gebäude in Timişoara. In letzter Zeit wurde aber wohl viel Geld in die Restaurierung der historischen Gebäude gesteckt. Grund dafür dürfte auch die Bewerbung Timişoaras um den Titel als Kulturhauptstadt 2021sein.

 

 

 

 

 

 

Portrait mal anders…

Mitten in der Innenstadt steht diese Statue eines Jungen, dem beim Telefonieren eine Kleinigkeit fehlt.

... in der Nacht unterwegs.

Von den vielen Gotteshäuern in Timisoara ist die Kathedrale der Heiligen drei Hierarchen definitiv das beeindruckendste. 

Mit dem alten 55er von Fuji war es brennweitenbedingt aber unmöglich, die Kathedrale ohne Hindernisse abzulichten. Deshalb wurde die Nachtaufnahme ausnahmsweise mit dem 18-55mm Kit-Objektiv von Fuji geschossen.

Belichtet habe ich dabei für 13 Sekunden bei Blende 22 und mit ISO 100. (YM)

Journaleintrag vom 09.03.2019 - Ausflug 24! der Community Ulm -            Oberstdorf - Plan B wird umgesetzt...

Panorama Oberstdorf, März 2019 von der Schattenbergschanze, audi Arena Oberstdorfer Panaorama von der großen Schattenbergschanze, März 2019

Die Audi Arena - die Schattenbergschanzen...

Schanzen der Audi-Arena, Oberstdorf, März 2019 Die Audi Arena, Oberstdorf, März 2019
Spiegelungen,  Audi-Arena, Oberstdorf, März 2019 Spiegelung in den Fenstern der Athlethen-Lounge, März 2019

Plan A war die Breitachklamm im Winter, mit den Eis-vorhängen. Durch die Wetterkapriolen und der frühen Schneeschmelze war das nicht möglich. Die Markt-gemeinde mit der Audi Arena war ein würdiger Ersatz, eben Plan B, aber mit Anspruch!

Da der Wetterumschwung schon vorher zumindest befürchtet wurde, gab es Anfang Februar einen Ausflug

in die Klamm. Die Bilder sind beeindruckend, und auch diese Seite geht jetzt mit dem Journal 03/2019 online.

Mit der Fotogruppe wird im Winter 2019/20 ein neuer Versuch gestartet.

Überflieger...

Der Weg zum Sprungturm, März 2019 Der Schrägaufzug zum Turm
Kante am Schanzentisch, März 2019 Abflug...
Der Weg zum Sprungturm, März 2019 Natur und Architektur...
Schanzenrekord, März 2019 Überflieger...

Zur Themenseite Oberst-dorf führt der Link!

Zur Themenseite Breitachklamm...

Verweis auf die winterliche Breitachklamm Die Breitachklamm im Winter...

Journaleintrag vom 20.03.2019 - Das Bild des Monats, April 2019             Landeanflug oder "Biene an Krokus..."

Bild des Monats, April 2019, Biene im Landeanlflug auf lila Krokusse, März 2019 Bild des Monats, April 2019 - Landeanflug

Das Bild des Monats, eine Wiese mit Krokusnestern in Schwäbisch Hall, an einem eisigen Morgen. Und dann kommt auch noch die Biene angeflogen. Ein Tierchen mit 250 Milligramm Körpergewicht schiebt den dicken Winter einfach weg...

Ab zu den Bildern des Monats 2019!

Journaleintrag vom 20.03.2019 - Der Ausblick...

Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall, Februar 2019

Ganz sicher wird das Kocherstädt-chen Schwäbisch Hall hier im Journal und auf der Homepage einen Platz bekommen. Die Community Ulm ist aktiv, und der Frühling treibt es bunt. Die Fotogruppe der vh, das Foto-forum, darf erstmals im April eine professionelle Galerie bespielen, am 13.04. 2019 geht es los. Unten wird schon mal die Werbetrommel kräftig eingesetzt.

 

Auch das Journal 04/2019 werde ich füllen, denn irgendwas geht immer...

Ankündigung, falls interessierte Leserinnen und Leser einen Besuch planen:

Vernissage (Achtung: Diese Ausstellung wurde schon in der vh gezeigt!)

„Die Schönheit des Unscheinbaren", Kunstzone Pfuhl, Samstag, 13. April, 20 Uhr,

Wolfram Janzer wird auch diesmal in die Austellung einführen.

Mein Ausstellungsbeitrag ist das "Zaunkönig-Projekt", das hier verlinkt ist.

Journaleintrag vom 21.03.2019 - Rückmeldungen...

Diesmal ist keine Meldung die positive Nachricht, denn alle Sendungen sind angekommen. Sonst kamen immer so ein, zwei Nachrichten mit nicht zustellbaren Mails zurück - alles wird besser...

 

Wenn ein Kommentar aus der Profi-Ecke kommt, dann freut mich das besonders.

Diesmal hat sich ein Kommunikationswissenschaftler und PR-Mann gemeldet:

Ihr Journal sieht gut aus. Inzwischen haben Sie eine wirklich beeindruckende Fülle guter Bilder und immer wieder neue Ideen. Wann machen Sie das nur alles?

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Jürgen Oppold (Donnerstag, 21. März 2019 20:40)

    Hallo Thomas, wie immer ganz tolle und starke Bilder.Vor allem das aus von der Papierfabrik Scheuffelen hat mich sehr beschäftigt. Sehr Schade. Ihr zwei, Lothar & Thomas. Sehr schönes Bild. Eine Symbiose. Mach weiter so. Auf eine lange Freundschaft.

  • Norbert Andrick (Donnerstag, 21. März 2019 15:41)

    Gemach , Gemach lieber Thomas !
    Du hast für dieses hervorragende Journal ja auch etwas Zeit gebraucht !
    Also als Fotofan sage ich : interessanter wie so manches Profiheft mit wenig Bildmaterial und dafür mehr Testberichte !!
    Auch die Altglasstory von Yannick ist sehr interessant. Man kann eine journalistische Begabung erkennen ! Gut geschrieben.
    Höhepunkte natürlich die Oberstdorf Berichte und der Karneval in Hall ! Rundum gut und lesenswert !
    der Nachbar !

... aktuelle Ausgaben!

Das Journal im Überblick:

Themen und Impressionen

Hurtigruten-Reisen

M/S Spitzbergen - Hurtigruten Winter 2018 Die Hurtigruten - die Reise im Februar 2018!
MS NORDKAPP im Hafen von Molde Die Hurtigruten, 2013 - mit einer Aktualisierung 2018!

Fototipps -                       Hilfen und Anregungen...

Marble-Mouse mit Hinweis und Link zu den Fototipps. ... hier geht es zu den Fototipps!
Pflastersteine mit Farbresten Das Forum - Bunt wie das Leben!

Die aktuellen Themen im Forum:

 

Buchtipp: J. J. Eschels

Eine besondere Biographie

mit einem Gastbeitrag.

 

Streuobstwiesen/Gastbeitrag

Das Jahresthema 2015!

 

Frau Turners Geschichte

Zeitgeschichte...

 

Pflanztag im Allgäu

Handlungsbedarf...

Hinweis zur Rubrik Kugelbilder in Bildbearbeitungen Kugelbilder...
Ein Kugelbild entsteht, Community Ulm LIVE! Fototouren - die Community Ulm LIVE!
Stockholm, Altstadt Stockholm, Gamla Stan, Juni 2010
Wolkenhimmel mit Monatsnamen Bild des Monats...
Bilder zur "Stillen Zeit" Bilder zu Advent & Weihnachten
Gemuesestand Marktstand
Antrieb einer Muehle Mühlenantrieb
alt+Ausschnitt Räderwerk Hier gibt es Technik pur...
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Thomas Haas, D 89287 Bellenberg, 2010 - 2019
Ansichtssache - Ansichten und Einsichten von Thomas Haas, Bellenberg