Titelbild Online-Magazin Journal
Titelbild Online-Magazin Journal
Ansichtssache...
Ansichtssache...

Journal 01/2017

Journal - das Online-Magazin auf www.thomas-haas.eu

Das Magazin  wurde am am 20.01.2017 veröffentlicht.

... eine Bellenberger Broschüre wird vorgestellt, die Vorbereitungen zur Ausstellung des Fotoforums haben einen Platz bekommen. Die Fotostory "Meersburg" in der LumixGExperience ist mit Ergänzungen verlinkt, die Nachbetrachtung zum Jahreswechsel darf nicht fehlen und das Bild des Monats wurde natürlich auch noch eingestellt.

Wieder eine ganzes Paket an Themen. Und was mich sehr freut: Es sind auch Artikel oder Bilder dabei, die auf Rückmeldungen und Hinweisen von Fotofreunden beruhen. Mein Dankeschön dafür an Brigitte, Rainer und Norbert!

Journaleintrag vom 26.12.2016                                                                        Das Motiv zum Jahreswechsel...

Sonnenaufgang, Luftbild, 2016 Sonnenaufgang über Deutschland...

Das Journal hat gleich am Anfang einen Sonnenaufgang, ein Luftbild, entstanden auf dem Weg nach Hamburg im Herbst 2016. Als Illustration zum Gedicht aus dem Volksmund scheint es mir zum Jahresbeginn passend.

Passend auch dazu das Motiv der Polizei Hamburg, der Sonnenuntergang über der Freien und Hansestadt Hamburg. Gehen wir es an. Hallo, zwanzigsiebzehn...

Journaleintrag vom 29.12.2016                                                        ...erwischt!

Thomas Haas, Bellenberg Foto: Norbert Andrick ... bei der Arbeit!

... am Bodensee, in Meersburg, mit

der Lumix G6 in der Hand, den Blick auf den Bildschirm, warten auf den Moment...

Mein Fotofreund Norbert Andrick

hat mich "erwischt", und mir freundlicherweise das Bild zur Veröffentlichung überlassen.

Dankeschön, Norbert. die Ausflüge

mit der Community Ulm sind nicht nur mir ein Vergnügen.

Im Febraur gibt es Neuigkeiten!

Journaleintrag vom 01.01.2017                                                                       Die Polizei, dein (Foto-) Freund und Helfer...

Einer meiner Fotofreunde  aus dem Norden Deutschlands hatte mir einen Link geschickt. Die Polizei Hamburg hat ein Motiv veröffentlicht, das mit Quellenangabe für private Zwecke verwendet werden darf. Das Motiv des Sonnenuntergangs über Hamburg ist aus meiner Sicht einfach genial. Es ist kein Geheimnis, dass mir die Freie und Hansestadt Hamburg ein liebgewonnes Reiseziel darstellt.

Herzlichen Dank an die Polizei Hamburg, die dieses Motiv freigegeben hat, und an Rainer für den "sachdienlichen Hinweis", um im polizeilichen Sprachgebrauch zu bleiben.

Sonnenuntergang, Hamburg, Dez. 2016. Bild: Polizei Hamburg Sonnenuntergang über Hamburg, Dezember 2016. Bild: Polizei Hamburg

Der Blick geht vom Schanzenviertel über Fernsehturm und Messehallen, das Heiligengeistfeld, St. Pauli und Hafen bis zur Köhlbrandbrücke. Ich habe es

auf diese Seite sehr groß eingestellt. Klicken lohnt sich!

 

Der Button führt Sie zur Seite "Hamburg", dort sind die Bilder diverser Reisen eingestellt.

Journaleintrag vom 02.01.2017                                                                      Die Bellenberger Impressionen...

Titel Bellenberger Impressionen, Dezember 2016 Bellenberger Impressionen - Die Gemeindebroschüre mit rund 30 meiner Motive!

Die Broschüre der Gemeinde Bellenberg wurde im November 2016 produziert. Schlagworte und Bildmotive zeigen die Entwicklung der Gemeinde, die sich in der Nachbarschaft der Städte Vöhringen, Illertissen und Weißenhorn behauptet.

Rund 30 Motive aus meinem Archiv, und teilweise auch tagesaktuell, wurden hier verwendet. Die Gemeinde hat weitere Bilder beigesteuert. Die komplette Herstellung wurde von mir betreut. Die Zusammenarbeit mit der 1. Bürgermeisterin der Gemeinde Bellenberg, Frau Simone Vogt-Keller, war sehr angenehm und unbüro-kratisch. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Gemeindebroschüre, Musterseiten, November 2016 Zwei Doppelseiten aus meiner Fotowerkstatt...

Journaleintrag vom 07.01.2017                                                      Krippenausstellung in Roggenburg

Tradition...

...die Krippenausstellung im Kloster Roggenburg.

Auch 2017 ist der Januar im Kloster Roggenburg von der Krippenausstellung im Haus für Kunst und Kutur geprägt.

Regionale Krippen werden ebenso gezeigt wie die prunkvollen orientalischen Krippen mit neapolitanischer Prägung.

Wie in den Vorjahren ist auch diesmal die Ausstellung noch bis zum 2. Februar geöffnet.

Nehmen Sie sich die Zeit für einen Besuch in Roggenburg.

Der Link fürt direkt auf die Homepage der Krippen-ausstellung!

Journaleintrag vom 08.01.2017                                                                 Rückblick auf meine Engelsschar, "Geflügel"...

Auf der LumixGExperience-Seite von Panasonic wurde mein Bild des Monats Dezember 2016, "Geflügel", für die Collage aus neun weihnachtlichen Motiven als "Inspirationsquelle" verwendet. Den Screenshot habe ich hier eingebaut. Die Engelsschar ist der Redaktion also aufgefallen.

Journaleintrag vom 11.01.2017                                                                    Ein Nachtrag zur Meeersburger Fototour der Community Ulm...

Kranz auf dem Sterbebett, Nov. 2016 Sterbezimmer auf der Meersburg, Nov. 2016

Ein schlichter Kranz auf dem

Sterbebett der Dichterin

Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) auf der Meersburg.

 

"Ich mag und will jetzt nicht berühmt werden, aber nach hundert Jahren möcht ich gelesen werden."

 

Anna Elisabeth Franzisca Adolphine Wilhelmine Louise Maria

von Droste-Hülshoff

Das Alte Schloss

 

Auf der Burg haus' ich am Berge,
Unter mir der blaue See,
Höre nächtlich Koboldzwerge,
Täglich Adler aus der Höh',
Und die grauen Ahnenbilder
Sind mir Stubenkameraden,
Wappentruh' und Eisenschilder
Sofa mir und Kleiderladen.

 

Schreit' ich über die Terrasse
Wie ein Geist am Runenstein,
Sehe unter mir die blasse
Alte Stadt im Mondenschein,
Und am Walle pfeift es weidlich,
– Sind es Käuze oder Knaben? –
Ist mir selber oft nicht deutlich,
Ob ich lebend, ob begraben.

 

Mir genüber gähnt die Halle,
Grauen Tores, hohl und lang,
Drin mit wunderlichem Schalle
Langsam dröhnt ein schwerer Gang;
Mir zur Seite Riegelzüge,
Ha, ich öffne, laß die Lampe
Scheinen auf der Wendelstiege
Lose modergrüne Rampe,

 

 

 

Die mich lockt wie ein Verhängnis,
Zu dem unbekannten Grund;
Ob ein Brunnen? ob Gefängnis?
Keinem Lebenden ist's kund;
Denn zerfallen sind die Stufen,
Und der Steinwurf hat nicht Bahn,
Doch als ich hinab gerufen,
Donnert's fort wie ein Orkan.

Ja, wird mir nicht baldigst fade
Dieses Schlosses Romantik,
In den Trümmern, ohne Gnade,
Brech' ich Glieder und Genick;
Denn, wie trotzig sich die Düne
Mag am flachen Strande heben,
Fühl' ich stark mich wie ein Hüne,
Von Zerfallendem umgeben.

 

Annette Freiin von Droste-Hülshoff

aus dem Band "Gedichte",

Ausgabe 1844, ,J.G. Cotta'scher Verlag

 

Quelle: Abdruck auf der Meersburg und

www.droste-portal.lwl.org

 

 

Die Links sind eingefügt:

Die Fotostory Meersburg auf der Homepage und bei Lumix, sowie der Jahresbericht der Community Ulm, unserer

kleinen Fotogruppe.
 

Journaleintrag vom 12.01.2017                                                                    Mehr Freiheiten für die Kommentarfunktion...

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Fotofreunde,

bei den Kommentaren zur Ausgabe 05/2016 ist der Wunsch vertreten, Rückmeldun- gen zu einzelnen Artikeln abgeben zu können.

Technisch wäre das umsetzbar, ich könnte nach jedem Artikel ein Kommentarfeld einbauen. Optisch würde das aber aus meiner Sicht jede Gestaltung zerstören.

Aber ich habe mir einen Weg ausgedacht, der zum Konzept der Mitarbeit und Mitgestaltung durch die Leser passt, und der umsetzbar ist.

Ein Kommentar, der erkenntlich zu diversen Artikeln Stellung nimmt, wird von mir als erkennbares Zitat, kursiv und blau, unter den entsprechenden Artikel einkopiert, die Namensnennung bleibt dabei erhalten. Den Originalkommentar schalte ich dann auf "nicht sichtbar", weil mir sonst Google erklärt, ich hätte gegen die Gepflogenheiten des Internets verstoßen, und mehrfach identische Texte auf meinen Seiten.

Liebe Brigitte, Danke für die Anregung, ich freue mich auf Wortmeldungen!

Journaleintrag vom 13.01.2017                                                                   Die Ausstellungsbilder für den Februar im Atelier der vhulm...

Am 04.02.2017 wird im Atelier der vhulm die Ausstellung des Fotoforums eröffnet.

"Brücken und Brüche - Das Fotoduett" - Mit diesem Duett werde ich vertreten sein!

Der Bruch...

Wenn in Bayerisch Schwaben die Herrgottswinkel ausgeräumt werden, und die Kruzifixe in der Wühlkiste auf dem Flohmarkt stehen, dann ist das ein Bruch, ein Kulturschock.

Gesehen in Kellmünz, Oktober 2016

Die Brücke...

Der Teil-Neubau der ev. Christuskirche im nahen Illertissen, Weihe im Oktober 2016. Die Brücke in die Neuzeit,

nur zwei bis drei ev. Kirchengemeinden in Bayern bauen pro Jahr eine neue Kirche.

Ein kath. Seelsorger sagte mir einst im Gespräch "... wir sind eine Firma mit einem seit 2.000 Jahren funktionierendem Marketing". Martin Luther veröffentlichte 1517, vor 500 Jahren,  seine Thesen, die zur Spaltung der Kirche führten. Im Kloster Roggenburg wurde von einem Ausstellungsbesucher ein "Wunschzettel" am Ausgang der Luther-Ausstellung angebracht:

"Jesus komm noch mal und zeig´s uns!

Luther war ja schon auf dem Weg..."

 

Nachdenken ausdrücklich erwünscht.

Journaleintrag vom 20.01.2017                                                                   Das Bild des Monats Februar 2017!

Fischweiher unterhalb des Klosters Roggenburg, Januar 2017 Roggenburg, Stürzenweiher, Januar 2017

Ein Bild in zwei Versionen...

Oben das Originalbild, links eine Bearbeitung in GIMP, nach Polar verrechnet und etwas retuschiert.

 

Der Stürzenweiher ist ein Teil einer Fischzuchtanlage und liegt unterhalb des Klosters Roggenburg.

 

Das Bild des Monats Februar, eine

Winterlandschaft. die knorrigen Bäume strahlen Ruhe und Zeitlosigkeit aus, der Winter kann noch dauern...

Mit dem Bild des Monats Februar 2017 ist auch diese Ausgabe des Journals pünktlich fertiggestellt. Und es ist keine "Notausgabe zur Winterzeit", sondern eine schöne und vielfältige Ausgabe geworden. Aber es gibt keine Zeit zum Ruhen, die nächste Ausgabe wartet schon. Wie immer, ich freue mich über Kommentare. Sehr gerne stelle ich diese dann auch, wie oben beschrieben, geteilt zu den einzelnen Artikeln.

Rückmeldungen...

...per Mail hat mich eine Rückmeldung erreicht, die ich hier auszugsweise einfüge.

 

Hallo, Thomas,

bin jetzt erst dazu gekommen, da mal reinzuschauen... Dein Journal ist ein ambitioniertes Projekt und es erfordert sicher einigen Aufwand, da immer am Ball

zu bleiben und was zu finden, das auch andere interessieren könnte. Das ist Dir wieder gelungen. Auch mit kleinen Artikeln bzw. Dingen, wie Du selber schreibst.

Ich finde, gerade darin liegt die Kunst. Den Flyer Bellenberger Impressionen fand

ich gan z spannend. Vielleicht bringst Du zum nächsten Meeting mal ein Beleg-Exemplar zur Ansicht mit?! S. von der ich Dich grüßen soll, hat der Nachtrag über Meersburg und das Gedicht von Annette von Droste-Hülshoff gut gefallen. H.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Uwe (Mittwoch, 08. Februar 2017 21:26)

    Hallo Thomas !
    Euer Duett ist schon eine anspruchsvolle Sache. Vielleicht behalte ich das auch mal im Hinterkopf. Die Kreuze sind dir gut gelungen. Ansonsten ist dein Journal genau richtig für mich, nicht zu viel und nicht zu wenig.
    Gruß vom Bodensee sagt Uwe

  • Brigitte (Sonntag, 22. Januar 2017 15:22)

    Hallo und erst mal ein gutes 2017! Mit weiterhin vielen guten Ideen und tollen Fotos und viel Freude an dieser Arbeit!
    Stimmt, ein Kommentarfeld unter jedem Artikel würde völlig das Bild zerreisen... daran habe ich nicht gedacht. Deine Idee ist aber sicher sehr gut.
    Auch dieses neue Journal habe ich mit großem Interesse gelesen -
    Liebe Grüße von Brigitte

... aktuelle Ausgaben!

Das Journal im Überblick:

poster und Kunstdrucke kaufen

Einige meiner Motive können bei ARTFLAKES auch erworben werden....

Themen und Impressionen

Bark "ARTEMIS" auf der Kieler Woche 2016 Die "ARTEMIS" auf der Kieler Förde
MS NORDKAPP im Hafen von Molde Die Hurtigruten, 2013

Fototipps -                       Hilfen und Anregungen...

Marble-Mouse mit Hinweis und Link zu den Fototipps. ... hier geht es zu den Fototipps!
Pflastersteine mit Farbresten Das Forum - Bunt wie das Leben!

Die aktuellen Themen im Forum:

 

Buchtipp: J. J. Eschels

Eine besondere Biographie

mit einem Gastbeitrag.

 

Streuobstwiesen/Gastbeitrag

Das Jahresthema 2015!

 

Frau Turners Geschichte

Zeitgeschichte...

 

Pflanztag im Allgäu

Handlungsbedarf...

Hinweis zur Rubrik Kugelbilder in Bildbearbeitungen Kugelbilder...
Ein Kugelbild entsteht, Community Ulm LIVE! Fototouren - die Community Ulm LIVE!
Stockholm, Altstadt Stockholm, Gamla Stan, Juni 2010
Wolkenhimmel mit Monatsnamen Bild des Monats...
Bilder zur "Stillen Zeit" Bilder zu Advent & Weihnachten
Gemuesestand Marktstand

Die Erfahrungen von Generationen:

Die Bauernregel des Tages!

von bauernregeln.net

Antrieb einer Muehle Mühlenantrieb
alt+Ausschnitt Räderwerk Hier gibt es Technik pur...
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Thomas Haas, D 89287 Bellenberg, 2010 - 2017
Ansichtssache - Ansichten und Einsichten von Thomas Haas, Bellenberg