Titelbild Online-Magazin Journal
Titelbild Online-Magazin Journal
Ansichtssache...
Ansichtssache...

Journal Ausgabe 05/2018

Das Online-Magazin auf www.thomas-haas.eu

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Fotofreunde,

 

zunächst mein Dank der kleinen Leserschar für die Rückmeldungen, die mich - egal auf welchem Weg - erreicht haben. Mein besonderer Dank gilt Fotofreund Wilhelm aus dem Sauerland für seine ausführliche Mail, und auch Rainer aus dem "EWD", dem Elbe-Weser-Dreieck soll hier erwähnt werden. Bedanken möchte ich mich auch bei den Neuanmeldungen, die mit dieser Ausgabe erstmal im Verteiler sind. Ihnen und Euch viel Spaß mit dem, was ich in den letzten Wochen wieder an Themen rund um die Fotografie zusammengetragen habe. Natur, Mittelalter, Kunst, Einstein, Gruppen-ausflug, DSVGO, die Datenschutzgrundverordnung - alles dabei!

Und der Hinweis auf das Highlight im Juni/Juli 2018:

Die Gruppenausstellung des Fotoforums, an der Fassade der vh Ulm. Das gab es noch nie! Besucher rund um die Volkshochschule am Kornhauspaltz in Ulm sind gerne gesehen und willkommen, auch zur Eröffnung. Also ich bin da...

 

Rückmeldungen wie immer gerne, bis zur nächsten Ausgabe,

Ihr und Euer Thomas Haas, Bellenberg

Journaleintrag vom 14.05.2018 - Der Aufmacher zur Ausgabe 05/2019

Zwiefalten und die Alb

Ausflug 18! der Fotogruppe.

Hier auf der Seite steht schon der einführende Artikel, aber der Ausflug hat natürlich (s)eine eigene Seite bekommen.

Journaleintrag vom 22.04.2018 - Das Geheimnis der Magnolie... (2018)

Magnolienblüte, 2018 Der Blick in die Magnolie, April 2018

Vor einigen Jahren gabe es schon einmal ein Magnolienbild, das hatte den gleichen Titel. Der Baum ist identisch, die Kamera nicht. Das obere Bildmotiv ist so fotograf-iert, kein Ausschnitt, keine Bearbeitung, einfach "Out of the Box..."

Noch ein Hauch von Frühling weht durch das Journal, das Bild ist nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung der letzten Ausgabe entstanden.

Die Gattung Magnolien wurde nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol (1638-1715) benannt. Da die Gattung rund 300 Arten umfasst, sagt der Botaniker in mir, dass ich mit der Benennung doch vorsichtig sein muss. Also, es ist eine hellrosa Tulpenmagnolie, und das Gewächs ist ein Magnolienbaum.

Journaleintrag vom 26.04.2018 - Die Kreisform des Quadrats...

Das Quadrat...

Metallgezackter Trennungszaun, April 2018 Das Quadrat - ein Ausschnitt aus einem Metallzaun

Ein mit spitzen Metallzähnen bewaffneter Industrie-zaun musste für einen Idee herhalten. Ein quadratischer Ausschnitt, ein rein grafisches Motiv, wollte in die Kreisform überführt werden.

Die Kreisform...

Kreisform 1, Fotografik, Blume Kreisform 1
Kreisform 2, Fotografik, Stern Kreisform 2

Zwei Ergebnisse sind daraus geworden. Nennen wir sie einfach mal Form 1 und 2!

Journaleintrag vom 01.05.2018 - Bei den Edelherren von Hürnheim...

Detail der Burgruine Hochhaus, April 2018 Burgruine Hochhaus, April 2018

Burgruine Niederhaus...

Niederhaus, Burgruine und Spiegelung, 2018 Die Burgruine Niederhaus spiegelt sich im Fischteich...

Die Stauferstele...

Stauferstele, 2012 Stauferstele aus dem Jahr 2012

... und plötzlich ist sie wieder für mich greifbar, die Geschichte von Konradin, dem letzten Stauferkönig. Die vor der Burgruine Niederhaus aufgestellte Stauferstele erinnert an die Staufer, die am 29.10.1268 ihr Ende fanden.

Die Ruine der ehemaligen Stauferburg Niederhaus thront weit sichtbar auf einem schmalen felsigen Höhenrücken über dem Kartäusertal.

Die Burganlage geht auf die Herren von Hürnheim im 12. Jahrhundert zurück. Gut erhalten sind noch Pallas, Bergfried und Teile der Außenmauer. Im Jahre 1634 wurde die Burg durch eine schwedische Reitertruppe teilweise zerstört. Im Inneren erinnert eine Gedenktafel an Friedrich von Hürnheim, der 1268 zusammen mit dem letzen Hohenstaufen Konradin in Neapel enthauptet wurde.

 

 

Der Text wurde der Homepage

www.ferienland-donau-ries.de entnommen.

>IN DEM JÜNGLING
KONRADIN
ENDETE DAS
EDELSTE GESCHLECHT
DAS JE DIE
DEUTSCHE KRONE
GETRAGEN<

Das Zitat stammt von der Stauferstele.

Der Button führt zur neuen Seite!

Journaleintrag vom 03.05.2018 - Phänologie! Bitte was?

Blühender Apfelbaum, 27. April 2018 Apfelbaum am Wegesrand, 27. April 2018

Vollfrühling nach dem phänologischen Kalender!

Apfelblüte, Vollfrühling 2018 Apfelblüte...

Jahreszeiten...

Die Phänologie beschäftigt sich mit der Naturbeobachtung. Dabei geht es um die im Jahresablauf periodisch wiederkehrenden Ent-wicklungsstufen in der Natur. Anhand der Apfel-blüte wird der Voll-frühling ermittelt. Insgesamt sind es

10 Jahreszeiten!

Zu den 10 Jahreszeiten ist ein kleines Kapitel im Bereich "Säen und Ernten" entstanden. Der Link führt Sie daher auf die Rubrikseite des Kapitels.

Journaleintrag vom 06.05.2018 - Ottmar Hörl "Mensch Albert" in Ulm

Ottmar Hörl - Mensch Albert, Ulm, 06.05.2018 Albert Einstein - zigfach gruppiert, Ulm, 06.05.2018

Albert Einstein vor dem Münster...

Albert Einstein, Einzelplastik vor dem Münsterportal, 06.05.2018

Das Kunstwerk...

Eine der Einstein-Figuren, Mai 2018 Albert Einstein von Ottmar Hörl

Bis 03. Juni 2018 stehen die Albert Einstein-Skulpturen von

Ottmar Hörl auf dem Ulmer Münsterplatz.

"Mensch Albert" eine Skulpturen-Installation.

Einstein-Skulpturen auf dem Münsterplatz, Mai 2018 Begegnungen...
Einzelfigur auf dem Münsterplatz, Mai 2018 Albert E. - ganz einsam...

Einstein ist sehr begehrt. Der Verkauf ist an den Restexemplaren auf dem Platz deutlich erkennbar.

 

Hier steht ein einsamer Albert Einstein...

Aber ganz so tragisch war die Situation noch nicht, die Farbe Bronze war am 17. Mai jedoch schon fast nicht mehr auf dem Münsterplatz vertreten.

Journaleintrag vom 07.05.2018 - #WALD - Die Ausstellung an der vh ulm...

Sägewerk im Donau-Ries-Kreis, 2018 Am Sägewerk...

Die Vorauswahl...

Kanthölzer auf dem Lagerplatz Kanthölzer...

#WALD

Ende  Juni 2018 wird das Projekt #WALD auf der Fassade der vh ulm im Großformat präsentiert. Rund 20 Fotografien werden zu einer Runde um die vh am Kornhaus-platz einladen. Wir vom Fotoforum wollen das Thema Wald aus allen Blickwinkeln beleuchten, die Vorauswahl der Motive ist bereits erfolgt. Am 22.06. ist die große Vernissage!

 

Wer Interesse daran hat, darf sich gerne bei mir melden. Die Ausstellung wird ständig zugänglich sein. Die Bilder werden auf Hochleistungsfolie produziert und außen an der Fassade aufgezogen. Ein spannendes Projekt...

Vernissage: Freitag, 22.06.2018, 19:00 Uhr - Ausstellungsdauer 22. Juni bis 31. Juli.

Journaleintrag vom 13.05.2018 -                                                            "Zwiefalter Alb", der Ausflug 18! unserer Community Ulm ...

Münsterblick: Das Münster von Zwiefalten, Mai 2018 Blick auf das Zwiefaltener Münster, Mai 2018

Ausflug 18! Die Community Ulm auf Tour...

In der Wimsener- (Friedrichs-)höhle, Mai 2018 In der Wimsener Höhle, Mai 2018
Münsterblick: Im Münster i nZwiefalten, Mai 2018 Im Zwiefaltener Münster, Mai 2018

Kurzinfo...

Wir haben uns in Zwie-falten getroffen, und sind den Wanderweg nach Wimsen marschiert.

Im Traditionsgasthof "Friedrichshöhle" war für uns reserviert. Ein Teil    der Gruppe konnte die Höhle einfahren, die als "Wimsener Höhle" be-kannte ist. Es ist die einzige Schauhöhle in Deutschland, die mit dem Boot befahren wird. Zur Kaffeepause ging es nach Loretto, hoch auf die Alb.

Nach der Stärkung ging es ordentlich bergab, um wieder nach Zwiefalten zu gelangen. Im Ort wurde noch das Münster besichtigt, und ein Biergarten aufgesucht. Wandern macht durstig!.

Der Button führt zur neuen Seite!

Journaleintrag vom 17.05.2018 - Die Sache mit der DSGVO...

Verpixelte Personen auf dem Münsterplatz... Korrekte Darstellung...

Die Datenschutz-Grundverordnung...

Die DSGVO wird mit ihren 11 Kapiteln und 99 Paragra-phen am 25.05.2018 anwendbar, und betrifft auch mich, als verantwortliche Person und Homepage-Betreiber. Geplant als Mittel gegen die großen Daten-sammler aus dem Netz trifft es jetzt die Blogger, Fotografen und das Kleingewerbe sowie die freien Berufe. Viele Fragen sind noch offen, und werden in den nächsten Jahren wohl die Gerichte beschäftigen.

Es werden Webseiten noch in den letzten Tagen und Stunden vom Netz gehen, die Furcht vor den Abmahn-anwälten geht um. Ob diese begründet ist, wird sich zeigen. Fotografie ist jetzt Datenerhebung, es sei denn, man fotografiert analog. Personen auf einem Bild sind problematisch, es sei denn, man hat eine Festan-stellung  als Pressefotograf, oder hat einen vor der Aufnahme abgeschlossenen Vertrag, der aber stets widerrufen werden kann. Ein freiwillig abgegebener Kommentar auf einer meiner Seiten kann zurück-verfolgt werden. Nicht von mir, aber von meinem Provider, und damit schütze ich mich auch vor unrechtmäßigen Machenschaften. Aber es ist Datenverarbeitung und Speicherung.

Im Moment ist die DSGVO eine Art Damoklesschwert.

Veränderungen...

In den letzten Wochen habe ich mit dem Thema DSGVO beschäftigt. Nur ganz kurz kam auch mir der Gedanke auf, die Seite nicht nur einzu-stellen sondern komplett zu löschen. Nach gründ-licher Recherche bin ich aber zu der Überzeugung gelangt, dass ich mit einer Anpassung der Datenschutzangaben die Vorgaben erfüllen kann. 

Wer den Link zum neuen Journal nicht mehr erhal-ten möchte, der möge sich bitte über das Kontaktformular abmel-den. Auch Abmeldungen werde ich bestätigen und die Adressen dann vollständig löschen. (ha.)

Journaleintrag vom 16.05.2018 - Die Bordsteinorchidee...

Pusteblume im Mai 2018 Löwenzahn, Pusteblume..., Mai 2018

Löwenzahn am Treppenaufgang...

Lowenzahn am Treppenaufgang, 2018 Löwenzahn, in jeder Ritze heimisch...

Pusteblume...

Der Gewöhnliche Löwen-zahn (Taraxacum sect. Ruderalia) stellt eine Gruppe sehr ähnlicher und nah verwandter Pflanzenarten in der Gattung Löwenzahn (Taraxacum) aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae) dar. Meist werden diese Pflanzen einfach als Löwenzahn bezeichnet, wodurch Verwechslungsgefahr mit der Gattung Löwenzahn (Leontodon) besteht.

Und aus der Nähe be-trachtet ist der Löwen-zahn einfach schön...

aus Wikipedia, 05/2018

Journaleintrag vom 20.05.2018 - Das Bild des Monats Juni 2018

Fotografen auf dem Münsterplatz, Mai 2018 Fotografische Begegnungen mit Albert E., Mai 2018

Fotografie = Datenerhebung...

Das Bild des Monats zeigt Fotografen auf dem Münsterplatz, die sich mit der Skulpturen-Installation "Mensch Albert" von Ottmar Hörl befassen. Die Gesichter bzw. die Köpfe habe ich verpixelt, das Motiv funktioniert auch so!

 

Das Bild des Monats...

Der Button führt auf die Seite der 2018er Motive!

Journaleintrag vom 20.05.2018 - Ausblick...

Im Juni wird ebenfalls ein Journal entstehen. Zwei Wochenenden sind mit Seminaren belegt. Dabei gibt es zwei Themenschwerpunkte: Zwei Tage zum Thema "Wasser" und fast drei Tage zur "Annäherung an das Ulmer Münster". Dazu kommt noch die Ausstellungseröffnung #WALD, und etwas Unvorhergesehenes habe ich ja meistens auch noch im Journal. Damit ist schon wieder der halbe Jahrgang geschrieben und Geschichte...

Journaleintrag vom 21.05.2018 - Rückmeldungen...

Diesmal kamen die Reaktionen, zumindest bisher, sehr auf ein Thema bezogen. Die DSGVO hat viel Aufmerksamkeit gefunden. Fotokollegen und Kleingewerbetreibende

waren dabei, die eigenen Seiten umzubauen, und soweit möglich "rechtssicher" zu gestalten. Rückfragen zu "Mensch Albert" gab es ebenso wie Voranmeldungen zur Ausstellungseröffnung an der vh Ulm. Es war zumindest für einige Leser Stoff dabei!

 

Lieber Norbert, bis zur Druckausgabe wird es in diesem Leben nicht reichen, noch freue ich mich über jeden einzelnen Leser, und kenne die Stammleser persönlich...

Hinweis: Die eingegebenen Daten werden gespeichert! Näheres dazu auf der Seite Impressum / Datenschutz, die hier verlinkt ist!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Norbert Andrick (Dienstag, 22. Mai 2018 17:54)

    Wieder Lob vom "nachbarlichen Hof" Vielseitig mit tollen Fotos versehen , fragt man sich wann kommt die Druckausgabe an den Kiosk.

  • Jürgen Oppold (Montag, 21. Mai 2018 11:37)

    Hallo Thomas, liebe Grüsse vom Härtsfeld. Tolle Bilder wie immer, doch unser Ausflug hat es besonders angetan. Weisst ja , mach weiter so. Freuen uns auf das nächste wiedersehen.
    Jürgen & Silke

... aktuelle Ausgaben!

Das Journal im Überblick:

Themen und Impressionen

Hurtigruten-Reisen

M/S Spitzbergen - Hurtigruten Winter 2018 Die Hurtigruten - die aktuelle Reise im Februar 2018!
MS NORDKAPP im Hafen von Molde Die Hurtigruten, 2013 - mit einer Aktualisierung 2018!

Fototipps -                       Hilfen und Anregungen...

Marble-Mouse mit Hinweis und Link zu den Fototipps. ... hier geht es zu den Fototipps!
Pflastersteine mit Farbresten Das Forum - Bunt wie das Leben!

Die aktuellen Themen im Forum:

 

Buchtipp: J. J. Eschels

Eine besondere Biographie

mit einem Gastbeitrag.

 

Streuobstwiesen/Gastbeitrag

Das Jahresthema 2015!

 

Frau Turners Geschichte

Zeitgeschichte...

 

Pflanztag im Allgäu

Handlungsbedarf...

Hinweis zur Rubrik Kugelbilder in Bildbearbeitungen Kugelbilder...
Ein Kugelbild entsteht, Community Ulm LIVE! Fototouren - die Community Ulm LIVE!
Stockholm, Altstadt Stockholm, Gamla Stan, Juni 2010
Wolkenhimmel mit Monatsnamen Bild des Monats...
Bilder zur "Stillen Zeit" Bilder zu Advent & Weihnachten
Gemuesestand Marktstand

Die Erfahrungen von Generationen:

Die Bauernregel des Tages!

von bauernregeln.net

Antrieb einer Muehle Mühlenantrieb
alt+Ausschnitt Räderwerk Hier gibt es Technik pur...
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Thomas Haas, D 89287 Bellenberg, 2010 - 2018
Ansichtssache - Ansichten und Einsichten von Thomas Haas, Bellenberg